Seniorenstützpunkt

Der Seniorenstützpunkt (SSP) im Landkreis Göttingen, in Trägerschaft des Caritasverbandes Südniedersachsen e.V., ist eine unabhängige Informations-, Beratungs- und Koordinationsstelle für alle Belange, die für ältere Menschen an Bedeutung gewinnen. Der SSP ist eines der ersten 16 vom Land Niedersachsen im Juli 2008 eingerichteten Seniorenservicebüros.

Aufgaben des Seniorenstützpunktes:

  • Weitergabe allgemeiner Informationen zur Lebens- und Alltagsbewältigung im Alter
  • Duo – Organisation, Koordination und Vermittlung ambulanter Hilfen zur Unterstützung der Lebensführung, der Pflege und der allgemeinen Betreuung durch Nachbarschaftshilfen, Alltagsbegleitung und Haushaltsassistenz.
    Schulung zur „feiwilligen Seniorenbegleiterin bze. freiwilligem Seniorenbegleiter.
  • FJS - Organisation, Koordination und Vermittlung des freiwilligen Jahres für Senioren (FJS)
  • Aufbau eines funktionierenden Netzwerkes
    Vom Seniorenstützpunkt ausgehend werden die unterschiedlichsten, Senioren betreffenden Stellen eingebunden, mit ihnen ein lebendiger Austausch und Kontakt gepflegt. Zunächst in Anknüpfung an die Dienste unseres Verbandes, hier vor allem an die Seniorenberatung, darüber hinaus aber an Institutionen, Behörden, Ämter, Dienstleister, Kirchen, Gruppen und Gremien etc. im gesamten Landkreis Göttingen
  • Wohnraumberatung und Wohnberatung
    Die Aufgaben der Wohnraumberatung beziehen sich auf die konkrete Verbesserung und Anpassung an die individuelle Lebenssituation der einzelnen Wohnungsinhaber. Sie findet in Form von Einzelberatung vor Ort oder in der Beratungsstelle statt. Darüber hinaus zeigt die Wohnberatung weitere und alternative Wohnmöglichkeiten auf und bietet Hilfestellung zu deren Realisierung an.
  • Öffentlichkeitsarbeit
    Um auf unterschiedlichste Weise auf die Situation und Belange ihrer Zielgruppe aufmerksam zu machen, den Bekanntheitsgrad des Beratungsangebotes zu erhöhen und die Öffentlichkeit für altersspezifische Themen zu sensibilisieren, bedient sich die Seniorenberatung der verschiedenen Mittel und Methoden der Öffentlichkeitsarbeit.